Trusted by

BENOMIK ist Ihre Personalberatung für Expert:innen im Bereich Logistik für die Industrie 4.0

Methoden der Industrie 4.0 helfen bei Transport und Logistik (in dieser Kombination Logistik 4.0 genannt), weil sie die Prozesse und Abläufe schneller und besser organisieren können. So kann die Industrie 4.0-Technologie beispielsweise bei der Koordinierung von Ressourcen helfen, was für einen effizienten und modernen Logistikbetrieb unerlässlich ist. Darüber hinaus kann sie helfen, Prozesse in Echtzeit zu überwachen und zu optimieren, was die Effizienz von Logistikabläufen weiter verbessern kann.

Es gibt mehrere Trends, die die Zukunft von Transport und Logistik bestimmen werden. Ein Trend ist das kontinuierliche Wachstum des elektronischen Handels (E-Commerce) und die Notwendigkeit einer effizienten Lieferung auf der letzten Meile (last-mile delivery). Ein weiterer Trend ist der zunehmende Fokus auf Nachhaltigkeit, der zu einer Verlagerung zu umweltfreundlicheren Transportoptionen führen wird, auch Green Mobility. Weiterhin werden autonome Fahrzeuge und Drohnen die Transport- und Logistikbranche in Zukunft stark beeinflussen.

Aber natürlich steht die Transport- und Logistikbranche auch vor einigen Herausforderungen. Eine Herausforderung ist die steigende Nachfrage nach schnelleren und effizienteren Lieferzeiten. Eine weitere Aufgabe ist die Notwendigkeit, aufgrund strengerer Regulierungen, Emissionen zu reduzieren und die Nachhaltigkeit zu erhöhen. Ebenso steht die Branche vor Herausforderungen in Bezug auf Verkehrsbelastung, Arbeitsschutz und Sicherheit.

Die Transport- und Logistikbranche befindet sich in einem rasanten Wandel. Unternehmen, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen sich daher die Methoden der Industrie 4.0 zu eigen machen. Diese Methoden können bei der Koordination von Ressourcen, der Prozessüberwachung in Echtzeit und anderen wichtigen Aspekten eines modernen Logistikbetriebs wie Nachhaltigkeit und der steigenden Nachfrage nach schnelleren Lieferzeiten helfen.

BENOMIK ist der Personalvermittler für Fachkräfte und Expert:innen im Bereich Industrie 4.0. Transport und Logistik sind ebenso Teil unserer Spezialisierung wie andere relevante Bereiche der digitalen Industrie. Dank unserer kontinuierlich verbesserten Multi-Channel-Suche und unserem Netzwerk von über 770.000 aktiven Kontakten erreichen wir eine maximale Marktabdeckung und besetzen Positionen schnellstmöglich. Garantiert. 

Supply Chain Management

Der aktuelle Stand des Supply Chain Managements (dt. Lieferkettenmanagements) im Bereich Logistik 4.0 befindet sich noch in der Anfangsphase und bietet viel Raum für Verbesserungen. Viele Unternehmen versuchen noch herauszufinden, wie sie die neuen Technologien am besten in ihre bestehenden Arbeitsabläufe integrieren können. Es gibt jedoch einige Vorreiter, die bereits erfolgreich sind und den Weg für die Zukunft der Logistik 4.0 ebnen.

Diese Unternehmen setzen Technologien wie RFID, Sensoren und Blockchain ein, um Sendungen zu verfolgen, Routen zu optimieren und die Kommunikation zwischen verschiedenen Teilen der Lieferkette zu verbessern. Ebenso experimentieren sie mit neuen Geschäftsmodellen, die sich die Möglichkeiten dieser neuen Technologien zunutze machen. Da immer mehr Unternehmen diese neuen Technologien und Geschäftsmodelle übernehmen, wird sich der Stand des Supply Chain Managements im Bereich der Logistik 4.0 weiter entwickeln.

Elektrifizierung in Transport und Logistik

Die Elektrifizierung von Transport und Logistik steht ebenfalls noch am Anfang, da viele Unternehmen erst anfangen, mit Elektrofahrzeugen und anderen Formen der Elektrifizierung zu experimentieren. Zu den Unternehmen, die die Elektrifizierung bereits nutzen, gehören UPS, Tesla und DHL. Der Einsatz von Elektrofahrzeugen in der Logistikbranche bietet jedoch eine Reihe von Vorteilen, darunter niedrigere Kraftstoffkosten, geringere Emissionen und eine verbesserte Flotteneffizienz. Da sich die Batterietechnologie weiter verbessert, ist es wahrscheinlich, dass Elektrifizierung eine immer wichtigere Rolle in der Logistikbranche spielen wird. Und je mehr Unternehmen beginnen, Elektrofahrzeuge und andere Formen der Elektrifizierung einzusetzen, desto effizienter und nachhaltiger wird die Logistikbranche.

Sie möchten diese Zukunft erleben und selbst gestalten? Als Ihr Top-Recruiter und Spezialist für die Digitalisierung von Industrieunternehmen findet und begeistert BENOMIK Talente und Ingenieur:innen, um diese Zukunft mit Ihnen Wirklichkeit werden zu lassen.

Was uns auszeichnet

3 Gründe mit uns zu arbeiten

Expertise & Netzwerk

Unsere Recruiting-Teams besetzen Positionen in Bereichen, in denen sie sich auskennen und Teil der Branche/ Community sind.
Riesiges aktives Netzwerk und über 770.000 Kontakte in unserer Datenbank.

Qualität

85% der vorgestellten Kandidat:innen werden von den Kund:innen zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.
ø 4 Kandidat:innen bis zu erfolgreichen Besetzung der Position.

Digitaler Suchprozess

Multi-Kanal: Wir finden auch "hidden candidates" durch unser vollständiges, kanalübergreifendes Screening des gesamten Markts.
Wir kennen die wichtigen Trends und nutzen sowie entwickeln die besten Tools und Prozesse.

Geschwindigkeit

Erste Interviews bei dem:der Kund:in innerhalb von 30 Tagen.
Erfolgreiche Besetzung im Durchschnitt nach 3,3 Monaten.

Exzellenter Service

Wir sind serviceorientiert und nehmen Ihnen die Arbeit im Recruiting ab, so dass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.
Wir sind flexibel, verstehen Ihre Erwartungen und setzen diese so um, dass wir gemeinsam zum Erfolg kommen.

Beratung auf Augenhöhe

Wöchentlicher Jour Fixe (Status Update anhand von KPIs, Kandidat:innenpräsentation, Feedback und Marktbeobachtungen)

Ausführliche Einschätzung nach mehrstufigem Assessment.

Was unsere Partner:innen über uns sagen

Testimonials
John Doe
Google
1

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Optional
Error
Sie suchen einen Job?
Registrieren Sie sich in unserem Kandidat:innenportal und unsere Personalverantwortlichen werden Sie kontaktieren oder durchsuchen Sie unser Jobportal.
Danke! Ihre Einsendung ist eingegangen!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Ihr Ansprechpartner

Florian Gauer
Associate Partner

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Zu den Jobs