Forschung & Entwicklung in der Industrie 4.0

Trusted by

BENOMIK ist Ihre Personaldienstleistung für F&E Expert:innen der Industrie 4.0

Die richtige Anwendung von F&E in der Industrie 4.0 kann zu erheblichen Kosteneinsparungen und Chancen führen. Dazu müssen die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung entsprechend genutzt werden. Die Kunst dabei ist, den Entwicklungsprozess von neuen Produkten auf kosteneffiziente und zeitkritische Weise zu gestalten – und dies im Rahmen des Entwicklungsbudgets. So kann eine gegenseitige Wertschöpfung für die Digitalisierung und Forschung und Entwicklung erreicht werden. Hierfür benötigt es der richtigen Fachkräfte und Ingenieur:innen im Bereich F&E der Industrie 4.0.

Dank unserer langjährigen Erfahrung als Personalberater in der Industrie 4.0 kann BENOMIK Sie hierbei kompetent unterstützen. Unsere kontinuierlich weiterentwickelte Multi-Channel-Suche findet die richtigen Kandidat:innen exakt passend für Ihr Anforderungsprofil.

Keine Innovation ohne Investition

Die Industrie 4.0 revolutioniert die Forschungs- und Entwicklungsbranche (F&E). Hersteller und Zulieferer setzen neue Technologien ein, um ihre Effizienz und Agilität zu verbessern. Das Ziel von Industrie 4.0 ist es, eine vollständig vernetzte digitale Smart Factory zu schaffen, in der Maschinen miteinander kommunizieren und intelligente Entscheidungen zur Optimierung der Produktion treffen können. Dieser Wandel wird durch den Bedarf an mehr Individualisierung, kürzeren Vorlaufzeiten und verbesserter Qualität vorangetrieben.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Hersteller deswegen in der F&E entsprechend Industrie 4.0-Technologien wie Big Data und Analytik, das Internet der Dinge (engl. IoT), Robotik und 3D-Druck nutzen. Auf diese Weise können sie ihre Fähigkeit verbessern, neue Produkte zu entwickeln und sie schnell und effizient auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus wird Industrie 4.0 den Herstellern in F&E helfen, Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und die Qualitätskontrolle zu verbessern. 

Die Bedeutung der Automatisierung für die Produktentwicklung

Spannende Themen in F&E sind unter anderem Systems Engineering, V-Modell XT (als Nachfolger des V-Modells), Produktkostenoptimierung, Baukastensysteme sowie der gesamte  Produktentstehungsprozess. Hier gibt es ein enormes Potenzial in sämtlichen Bereichen in der F&E. 

Die Systemtechnik (Systems Engineering) hat im Bereich F&E zunehmend an Bedeutung gewonnen, da die Unternehmen immer komplexere Produkte und Systeme entwickeln. Bei der Systemtechnik geht es darum, diese Produkte und Systeme als integrierte Einheiten zu entwerfen und zu verwalten, mit dem Ziel, die Leistung zu verbessern und gleichzeitig Kosten und Risiken zu minimieren. Dabei wird eine Vielzahl von Werkzeugen und Methoden eingesetzt, darunter Systemmodellierung und Simulation, um die komplexen Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Elementen eines Systems zu verstehen. Damit kann sichergestellt werden, dass Produkte und Systeme so entworfen und gebaut werden, dass sie den Bedürfnissen der Kund:innen und Nutzer:innen entsprechen und gleichzeitig die Kosten und Risiken minimiert werden.

Auch die Produktkostenoptimierung ist ein Bereich der Forschung und Entwicklung, der sich ständig weiterentwickelt. Automatisierung wird eine immer wichtigere Rolle spielen, ebenso wie die Zusammenarbeit und agile Methoden. Dazu gehören sowohl der Einsatz von automatisierten Softwaretools als auch die Auslagerung von F&E-Aufgaben an externe Dienstleister:innen. Und nicht zuletzt beginnen Unternehmen, agilere Methoden für das Management von F&E-Projekten einzuführen. Dazu gehören kürzere Entwicklungszyklen, häufigere Veröffentlichungen und ein stärkerer Fokus auf Feedback von Kund:innen.

BENOMIK ist die führende digitale Personalberatung in der Industrie 4.0. Wir helfen Ihnen dabei, Spitzenkräfte im Bereich F&E zu finden, um mit aktuellen und zukünftigen Entwicklungen auf der Höhe zu sein.

Was uns auszeichnet

3 Gründe mit uns zu arbeiten

Expertise & Netzwerk

Unsere Recruiting-Teams besetzen Positionen in Bereichen, in denen sie sich auskennen und Teil der Branche/ Community sind.
Riesiges aktives Netzwerk und über 770.000 Kontakte in unserer Datenbank.

Qualität

85% der vorgestellten Kandidat:innen werden von den Kund:innen zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.
ø 4 Kandidat:innen bis zu erfolgreichen Besetzung der Position.

Digitaler Suchprozess

Multi-Kanal: Wir finden auch "hidden candidates" durch unser vollständiges, kanalübergreifendes Screening des gesamten Markts.
Wir kennen die wichtigen Trends und nutzen sowie entwickeln die besten Tools und Prozesse.

Geschwindigkeit

Erste Interviews bei dem:der Kund:in innerhalb von 30 Tagen.
Erfolgreiche Besetzung im Durchschnitt nach 3,3 Monaten.

Exzellenter Service

Wir sind serviceorientiert und nehmen Ihnen die Arbeit im Recruiting ab, so dass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.
Wir sind flexibel, verstehen Ihre Erwartungen und setzen diese so um, dass wir gemeinsam zum Erfolg kommen.

Beratung auf Augenhöhe

Wöchentlicher Jour Fixe (Status Update anhand von KPIs, Kandidat:innenpräsentation, Feedback und Marktbeobachtungen)

Ausführliche Einschätzung nach mehrstufigem Assessment.

Was unsere Partner:innen über uns sagen

Testimonials
John Doe
Google
1

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Optional
Error
Sie suchen einen Job?
Registrieren Sie sich in unserem Kandidat:innenportal und unsere Personalverantwortlichen werden Sie kontaktieren oder durchsuchen Sie unser Jobportal.
Danke! Ihre Einsendung ist eingegangen!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Ihr Ansprechpartner

Florian Gauer
Associate Partner

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Zu den Jobs